ArchivGeiger, 2018, Foto: Oliver Heissner

Diese Homepage bietet Informationen zum Archiv Geiger, das anlässlich des ersten Todestages von Rupprecht Geiger im Dezember 2010 eröffnete.

In den ehemaligen Atelierräumen in München-Solln betreut das Archiv Geiger das künstlerische Werk von Rupprecht Geiger. Die aktuelle Präsentation zeigt eine Auswahl an Werken aus der Reihe "Metapher Zahl". Seit Mitte der 70er Jahre beschäftigt sich Rupprecht Geiger intensiv mit dem Werkkomplex „Metapher Zahl“. Sowohl in der Malerei, als auch in der Zeichnung und Druckgrafik entstehen eine Reihe von Werken, die zu diesem Thema im Oeuvre von Rupprecht Geiger herausstechen 

Wir bieten öffentliche und individuelle Archivführungen, Workshops wie Siebdruck- oder Restaurierungswerkstatt, Kunstvermittlung für Kinder, Radtouren zu den Werken im öffentlichen Raum und einiges mehr an.

Für alle Fragen über Rupprecht Geigers Werk und Leben, für Ausstellungsplanungen, Begutachtungen/Expertisen, bezüglich Anfragen zum Erwerb seiner Werke und ihrer Restaurierung sowie zu Bildmaterial stehen wir zur Verfügung.

Vermehrt beschäftigt sich das Archiv Geiger mit dem Werk des Malers und Grafikers Willi Geiger, Vater von Rupprecht Geiger.