1953

Moderne Galerie Otto Stangl, München
Bilder, Galerie der Spiegel, Köln

1956

Galerie Samlaren, Stockholm

1957

Peintures, Galerie Iris Clert, Paris

1959

Galerie für Moderne Kunst, Hannover

1960

Galleria La Medusa, Rom

1964

Das graphische Werk, Stadthalle Wolfsburg, Wolfsburg

1965

Gemälde, Kunst- und Museumsverein, Wuppertal

1966

Ölbilder · Zeichnungen von 1963 bis 1965, Städtische Galerie Haus Seel, Siegen
Gemälde und Zeichnungen von 1956 bis 1966, Haus am Waldsee, Berlin

1967

Kestner-Gesellschaft, Hannover
Malerei und Graphitzeichnung, Städtische Kunsthalle Düsseldorf, Düsseldorf

1975

Element Rot, Museum Folkwang, Essen

1976

Tempera · Wachskreide · Graphit · Graphik bis 1976, Städtische Kunsthalle Düsseldorf, Düsseldorf

1977

Bilder und Zeichnungen, Moderne Galerie Bottrop, Bottrop

1978

Gemälde und Zeichnungen, Städtische Galerie im Lenbachhaus, München

1982

Druckgrafik und Zeichnungen, Städtische Kunsthalle Mannheim, Mannheim

1985

Retrospektive, Akademie der Künste, Berlin / Wilhelm-Hack-Museum, Ludwigshafen am Rhein / Städtische Kunsthalle Düsseldorf, Düsseldorf

1986

Seiji Togo Kunstmuseum, Tokio
Overbeck-Gesellschaft, Lübeck

1988

Staatsgalerie Moderner Kunst im Haus der Kunst, München

1990

Zeichnung als Licht, Saarland Museum/Stiftung Saarländischer Kulturbesitz, Saarbrücken

1992

La couleur est élément: oeuvres depuis 1945, Hôtel des arts, Paris
Rot und Schwarz, Rubens-Preisträger der Stadt Siegen '92, Städtische Galerie Haus Seel, Siegen

1994

Russisches Museum, St. Petersburg
Gemäldegalerie Neue Meister, Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Dresden
Palais Preysing, Bayerische Vereinsbank, München

1995

Farbe als Botschaft, Diözesanmuseum, Freising

1998

Rot Gelb Blau, Kunstbau der Städtischen Galerie im Lenbachhaus, München

1999

Galerie im Rathausfletz, Neuburg an der Donau

2000

Morgen Rot Abend Rot, Spitalkirche Heiliggeist, Landshut

2005

Geist und Materie, Mies van der Rohe Haus, Berlin
Stunde 0: Rupprecht Geiger und Hilla von Rebay, Museum Villa Stuck, München
Von Rot zu Rot, Papierarbeiten und Gemälde, Halle Altes Rathaus, Städtische Sammlungen Schweinfurt, Schweinfurt

2006

Das Bauhaus und seine Folgen 1: Rupprecht Geiger/Norbert Kricke - Die Einheit von Raum und Zeit, Eine Ausstellung der Klassik Stiftung Weimar, Neues Museum Weimar

2007

Sieben Jahrzehnte, Haus der Künste/Moderne Gemäldegalerie – Sammlung László Vass, Veszprém
Malerei, Serigrafien, Modelle und Collagen aus sieben Jahrzehnten, Die Ausstellung zum 100. Geburtstag des Künstlers, Städtische Galerie im Lenbachhaus, München

2008

Farbe tanken für neue Energie, Haus der Kunst, München
Magie der Farbe, Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt
Rot ist Schön, Museum für Gegenwartskunst Siegen, Siegen
100 Jahre Rupprecht Geiger, Neue Nationalgalerie, Berlin

2013

Rupprecht Geiger 1949–1955. Die Macht der roten Farbe, Nord/LB art gallery, Hannover
Das absolute Bild, Kunsthalle Göppingen, Göppingen

2014

Malerei, Museum Rudolf Wachter Schloss Kisslegg, Kißlegg
Henri Matisse – Rupprecht Geiger. Kraft der Farbe, Franz Marc Museum, Kochel
Geist und Materie, Kunstverein Ulm, Ulm

2016

Metapher Zahl, Kunstgalerie Fürth, Fürth
Lichtjahre, Museum Angerlehner, Thalheim bei Wels

2017

Farbe tanken, Kunstmuseum Bochum, Bochum
Pinc kommt!, Schauwerk Sindelfingen, Sindelfingen